Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie unserer
Datenschutzerklärung zu.
 
Ich stimme zu.
Kundenservice von KFZ-Experten
Kundenservice
von KFZ-Experten
Immer über eine Million Teile auf Lager
Immer über eine Million
Teile auf Lager
100 Tage Rückgaberecht
100 Tage
Rückgaberecht
Merkzettel
 
Warenkorb
Warenkorb
FAHRZEUG AUSWÄHLEN
Fahrzeugauswahl - KBA-Nr.
Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.
zu 2.1/zu 2
zu 2.2/zu 3
So finden Sie Ihre Angaben in
Ihrer Zulassungsbescheinigung/
Ihrem Fahrzeugschein leichter:
Fahrzeugauswahl nach Kriterien
Hersteller
Modell
Typ
BESTELL- & SERVICEHOTLINE
030/40 50 400
Mo.-Fr. 06-22 Uhr | Sa. 09-18 Uhr
HOTLINE 
Mo.-Fr. 06-22 Uhr | Sa. 09-18 Uhr
030/40 50 400
Bestellhotline
Mo.-Fr. 06-22 Uhr | Sa. 09-18 Uhr

Riementrieb

Auswahl nach Hersteller

Auswahl nach Fahrzeugtyp

Wir haben 26767 Teile in der Kategorie Riementrieb gefunden. Wählen Sie Ihren Fahrzeugtyp aus, um nur die passenden Teile anzuzeigen.

Fahrzeug auswählen

Keilriemen, Zahnriemen und Riemenscheiben günstig online kaufen

Ein Riemengetriebe bzw. ein Riementrieb nutzt zur Kraftübertragung den namensgebenden Riemen. Dieser wird je nach Belastung entweder gezogen oder zieht selbst. Bewegliche Maschinenteile mit einem Riemen zu koppeln, wurde bereits in der Antike praktiziert und fürs Auto bzw. den Motor neu adaptiert. Heute kommen vor allem Zahnriemen und Keilrippenriemen zum Einsatz, wobei letztere aufgrund ihrer Vorteile den älteren Keilriemen verdrängt haben.

Aufgabe eines Keilrippenriemens

Ein modernes Auto ist vollgepackt mit Sicherheits- und Komfortsystemen, die in aller Regel Strom benötigen. Die elektrische Energie in Form von Batterien mitzuführen, wäre aufgrund des hohen Gewichts der Akkumulatoren nicht sehr effizient und außerdem unpraktisch. Stattdessen wird ein Generator mittels Keilrippenriemen bzw. bei älteren Fahrzeugen auch einen Keilriemen mit der Kurbelwelle verbunden. Die durch den Verbrennungsprozess gewonnene Bewegungsenergie wird also zu einem Teil beim Fahren in elektrische Energie umgewandelt und speist damit den Bordcomputer genauso wie das Navigationsgerät oder das Entertainment-System. Der aus historischen Gründen auch als Lichtmaschine bezeichnete Generator lädt natürlich auch die Starterbatterie, die wiederum notwendig ist, um über den Anlasser den Verbrennungsprozess erst in Gang zu setzen. Über den Keilrippenriemen wird zudem der Kompressor der Klimaanlage betrieben, der das Kältemittel verdichtet.

Aufgabe eines Zahnriemens

Während der Keilrippenriemen kraftschlüssig arbeitet und vereinzeltes Rutschen auf den Riemenscheiben bzw. dem Generatorfreilauf (z.B. bei nass-kalter Witterung) grundsätzlich kein Problem darstellt, darf dies beim Zahnriemen keinesfalls auftreten. Der Zahnriemen verbindet schließlich die Kurbelwelle mit der oder den Nockenwelle(n), welche die Ventile steuern. Er wird daher auch Steuerriemen genannt und überträgt die Kraft ähnlich wie eine Steuerkette formschlüssig. Im Gegensatz zur Kette ist jedoch keine Schmierung notwendig, was die Konstruktion des Motors vereinfacht und zu Kostenersparnissen führt. Allerdings können Zahnriemen reißen, wenn sie nicht regelmäßig gewechselt werden, was u.U. in katastrophalen Motorschäden resultiert. Übrigens: Der Zahnriemen treibt meist auch die Wasserpumpe an.

Wechsel des Riemens und der Riemenscheiben

Zahnriemen werden nach den Wechselintervallen des Herstellers getauscht, wobei in der Regel die Riemenscheiben, die Wasserpumpe und das Spannelement ebenfalls gewechselt werden. Ein entsprechender Zahnriemensatz enthält alle Komponenten und das passende Zubehör. Der Keilrippenriemen wird hingegen nur regelmäßig kontrolliert. Insbesondere bei Geräuschen ist entsprechende Aufmerksamkeit gefragt, um Verschleißanzeichen wahrzunehmen. Ein spröder oder rissiger Riemen sollte ersetzt werden, wobei eine Kontrolle der Riemenscheiben, der Spannrolle und des Generatorfreilaufs natürlich bei der Gelegenheit ebenfalls angesagt ist. Eine Werkstatt kann diese Arbeiten für Sie übernehmen und sollte für den Zahnriemenwechsel immer aufgesucht werden. Zu groß ist das Risiko, durch eine falsche Montage, die Steuerzeiten des Motors zu verstellen. Leistungseinbußen und Motorschäden wären die Folge.

Zahnriemen, Keilrippenriemen und Riemenscheiben bei Autoteile24 bestellen

Während der Austausch eines Keilrippenriemens meist günstig angeboten wird, ist der Zahnriemenwechsel mit entsprechendem Aufwand und Kosten verbunden, die ca. alle 60.000 bis 80.000 Kilometer anfallen. Durch den Online-Kauf der Teile in unserem Shop können Sie sich aber günstige Preise auf alle Komponenten sichern und müssen keine Qualitätsabstriche machen. Wir bieten Ihnen schließlich Markenware von renommierten Spezialisten wie Gates, SKF oder Contitech. Die Riemen und Riemenscheiben liegen in der Regel auf Lager und können meist innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung versendet werden. Die Lieferung erfolgt daher in 1-3 Werktagen. Autoteile24 gewährt außerdem 100 Tage Rückgaberecht, sodass Sie ohne Risiko einkaufen können.

keine Artikel für ausgewählten Fahrzeugtyp

Diese Kategorie enthält für das derzeit ausgewählte Fahrzeug keine Artikel.
Bitte ändern sie gegebenenfalls ihre Fahrzeugauswahl.

kein Suchbegriff

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein
Schließen
zurück
vorwärts
neue Sitzung