kfzteile24 verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der
Cookie-Nutzung zu.
 Ich stimme zu.
Kundenservice von KFZ-Experten
Kundenservice
von KFZ-Experten
Immer über eine Million Teile auf Lager
Immer über eine Million
Teile auf Lager
100 Tage Rückgaberecht
100 Tage
Rückgaberecht
Merkzettel
 
Warenkorb
Warenkorb
FAHRZEUG AUSWÄHLEN
Fahrzeugauswahl - KBA-Nr.
Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.
zu 2.1/zu 2
zu 2.2/zu 3
So finden Sie Ihre Angaben in
Ihrer Zulassungsbescheinigung/
Ihrem Fahrzeugschein leichter:
Fahrzeugauswahl nach Kriterien
Hersteller
Modell
Typ
BESTELL- & SERVICEHOTLINE
030/40 50 400
Mo.-Fr. 06-22 Uhr | Sa. 09-18 Uhr
HOTLINE 
Mo.-Fr. 06-22 Uhr | Sa. 09-18 Uhr
030/40 50 400
Bestellhotline
Mo.-Fr. 06-22 Uhr | Sa. 09-18 Uhr

Reifen | Felgen | Kompletträder

Auswahl nach Hersteller

Auswahl nach Fahrzeugtyp

Wir haben 32503 Teile in der Kategorie Reifen | Felgen | Kompletträder gefunden. Wählen Sie Ihren Fahrzeugtyp aus, um nur die passenden Teile anzuzeigen.

Fahrzeug auswählen

Reifen und Felgen günstig online kaufen

Reifen und Felge in Kürze

  • Reifen und Felge bilden zusammen das Rad eines Autos.
  • Die Räder stellen die kraftschlüssige Verbindung zwischen Fahrwerk und Fahrbahn her, damit sich der Pkw fortbewegen kann. Sie nehmen auch das Gewicht des Fahrzeugs auf.
  • Die Räder bzw. die Reifen sollen sowohl Fahrsicherheit als auch Fahrkomfort gewährleisten und gleichzeitig den Verbrauch minimieren.

Aufbau eines Reifens

Im Gegensatz zu Reifen beim Fahrrad kommt in Autoreifen kein Schlauch zum Einsatz, vielmehr besteht dieser aus einer tragenden Karkasse, die durch den Innendruck gespannt wird. Die Karkasse ist sozusagen das Gerüst des Reifens und besteht aus Gewebeschichten, die in Gummi eingebettet sind. Dies können Kunstfasern wie Polyester oder Polyamide sein, aber auch Stahlcord kommt aufgrund hoher Festigkeit bei gleichzeitiger Dehnfähigkeit zum Einsatz. Über der Karkasse befindet sich der Reifengürtel. Er besteht aus Nylon sowie längs und quer zur Lauffläche gelagertem Stahlgewebe und dient der Verstärkung. Die äußerste Schicht eines Reifens wird als Laufstreifen bezeichnet. Er enthält die Profilrillen und Profilblöcke, die je nach Einsatzgebiet und Witterung optimiert werden. Die Seitenwände als äußerer Karkassenschutz, eine Wulst für die feste Verbindung mit der Felge und eine spezielle Innengummimischung, die das Diffundieren der Luft nach außen verhindert, komplettieren den Reifen. Alle Teile werden nacheinander in Lagen innen beginnend um eine Wickelmaschine gelegt und dann unter hohem Druck (bis zu 22 bar) vulkanisiert. In diesem Schritt bekommt der Reifen auch sein Profil, dass als Negativ in der Form eingebettet ist.

Dunlop Sport Blueresponse
Alu-Felge AEZ Cliff dark von Alcar Alu-Felge DEZENT TD black von Alcar

Aufbau einer Felge

Unter einer Felge versteht man eigentlich nur den äußeren Ring eines Rades ohne den Autoreifen, der durch den Radkranz mit dem Radflansch verbunden ist. Da es sich jedoch mittlerweile fast immer um ein einzelnes aus einem Stück gefertigtes Bauteil handelt, steht die Felge häufig synonym für das gesamte Rad ohne Reifen. Felgen werden entweder aus gewalztem Stahl hergestellt oder aus Leichtmetall gegossen bzw. geschmiedet. Am weitesten verbreitet sind immer noch Räder aus Stahl. Die Felge wird aus warmgewalzten Stahl gefertigt und mit der Radschüssel bzw. Radscheibe als Anlagefläche abschnittsweise so verschweißt, dass die Schweißnähte bei dynamischen Fahrbelastungen wechselnden Biegespannungen ausgesetzt sind. So wird die Dauerfestigkeit gewährleistet und ein Brechen der Schweißnähte verhindert. Die Einpresstiefe gibt dabei den Abstand der Anlagefläche zur Felgenmitte an und bestimmt die Spurbreite. Sie kann positiv oder negativ sein, wobei eine negative Einpresstiefe in einer größeren Spurbreite resultiert, weil die Radschüssel nach innen hin verschoben ist. Leichtmetallräder andererseits werden meist aus Aluminium oder Magnesium-Legierungen gegossen oder geschmiedet, wobei es sie sowohl einteilig als auch mehrteilig gibt. Eine im Pulverbeschichtungsverfahren aufgetragene silbrig-matte Lackschicht verleiht Leichtmetallfelgen ihre schicke Optik. Auch Chrom-Aluräder mit hoch glänzender Oberfläche erfreuen sich großer Beliebtheit.

Sommerreifen

Ein Sommerreifen ist für Straßenverhältnisse ohne Schnee und Eis ausgelegt und darf auch bei hohen Temperaturen nicht zu weich werden. Gummimischung und Profil werden so ausgelegt, dass ein Kompromiss zwischen geringem Rollwiderstand und guter Haftung bei Nässe gefunden wird. Dabei setzt jeder Hersteller andere Prioritäten, sodass auch Kunden ihre Ansprüche an einen Sommerreifen vor dem Kauf festlegen sollten. Wie alle Reifen müssen auch Sommerreifen eine Mindestprofiltiefe von 1,6 mm aufweisen, wobei stärkeres Profil (bei höherem Verbrauch) die Gefahr von Aquaplaning reduziert.

Winterreifen

Im Gegensatz zum Sommerreifen ist ein Winterreifen für Eis, Schnee und Glätte ausgelegt. Sie werden auch als M+S-Reifen (Matsch+Schnee) bezeichnet und sind seit 2010 in Deutschland bei entsprechenden Witterungsbedingungen Pflicht. Sie unterscheiden sich von Sommerreifen durch ihr stärkeres Profil, das bessere Fahr- und Traktionseigenschaften bieten soll und weisen in der Regel Lamellen auf, die den Kraftschluss mit der Fahrbahn sicherstellen. Auch die Gummimischung wird auf die niedrigeren Temperaturen angepasst, damit sie elastisch bleibt und die Fahrsicherheit stets gegeben ist.

Ganzjahresreifen

Mit Ganzjahresreifen, auch Allwetterreifen genannt, wird versucht, die Eigenschaften von Sommer- und Winterreifen zu kombinieren. Da die Reifen das ganze Jahr über gefahren werden, spart man sich mit Allwetterreifen das Umrüsten und muss auch keinen Reifensatz lagern. Als Kompromisslösung bieten sie jedoch weder die Vorteile von Sommerreifen noch die Sicherheit eines Winterreifens. Sie eigenen sich allerdings in Regionen mit geringen Schwankungen zwischen Sommer und Winter z.B. an der Küste.

Reifen und Felgen bei kfzteile24

Bei kfzteile24 finden Sie Reifen für jeden Bedarf von bekannten Markenherstellern wie Dunlop, Falken, Goodyear, Vredestein oder Continental sowie zahlreiche Alu- und Stahlfelgen, die mittels Felgenkonfigurator sogar in einer Vorschau am Auto betrachtet werden können. Wir bieten Ihnen außerdem passendes Zubehör wie z.B. Radbolzen und Radmuttern, Felgenschlösser, Schneeketten, Radkappen oder Felgenbäume an, die Sie sich und günstig bei kfzteile24 online kaufen können. Als Spezialist für den Handel mit Ersatzteilen und Autozubehör setzen wir auf Qualität und prüfen durch unser hauseigenes Qualitätsmanagement die Ware regelmäßig. Dank optimierter Logistik können wir bestellte Teile meist innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung versenden. Bei Fragen zu Felgen oder Reifen lohnt der Kontakt mit unserem Support. Die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter helfen Ihnen gerne und sind montags bis freitags (06:00 - 22:00 Uhr) sowie samstags (09:00 - 18:00 Uhr) unter der Rufnummer 030 / 40 50 400 erreichbar.

kfzteile24 ist mehrfach ausgezeichneter Testsieger

keine Artikel für ausgewählten Fahrzeugtyp

Diese Kategorie enthält für das derzeit ausgewählte Fahrzeug keine Artikel.
Bitte ändern sie gegebenenfalls ihre Fahrzeugauswahl.

kein Suchbegriff

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

Artikel passt nicht zum ausgewählten Fahrzeug

Dieser Artikel passt nicht für das ausgewählte Fahrzeug.
Möchten Sie diesen Artikel dennoch in den Warenkorb legen?
Schließen
zurück
vorwärts
neue Sitzung