Um unsere Website zu verbessern, verwenden wir Cookies zur statistischen Erfassung und Analyse des allgemeinen Nutzungsverhaltens anhand von Zugriffsdaten und zu Werbezwecken - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Besucher finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit einem Klick auf den „Ich stimme zu”-Button akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies auf unserer Website.  
Ich stimme zu.
Kundenservice von KFZ-Experten
Kundenservice
von KFZ-Experten
Immer über eine Million Teile auf Lager
Immer über eine Million
Teile auf Lager
100 Tage Rückgaberecht
100 Tage
Rückgaberecht
Merkzettel
 
Warenkorb
Warenkorb
FAHRZEUG AUSWÄHLEN
Fahrzeugauswahl - KBA-Nr.
Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.
zu 2.1/zu 2
zu 2.2/zu 3
So finden Sie Ihre Angaben in
Ihrer Zulassungsbescheinigung/
Ihrem Fahrzeugschein leichter:
Fahrzeugauswahl nach Kriterien
Hersteller
Modell
Typ
030/40 50 400
Bestellhotline
Mo.-Fr. 07-20 Uhr | Sa. 09-18 Uhr

Lenkung

Auswahl nach Hersteller

Auswahl nach Fahrzeugtyp

Wir haben 27444 Teile in der Kategorie Lenkung gefunden. Wählen Sie Ihren Fahrzeugtyp aus, um nur die passenden Teile anzuzeigen.

Fahrzeug auswählen

Spurstangenkopf, Lenkmanschette und weitere Lenkungsteile kaufen

Die Möglichkeit, ein Auto zu lenken und in die gewünschte Richtung zu steuern, bildet eine der Grundlagen des Individualverkehrs. Bei Pkw werden in der Regel nur die Vorderräder eingeschlagen, wobei auch Allradlenkungen denkbar sind, um den Wendekreis zu verringern oder bei hohen Geschwindigkeiten Kurvenfahrten zu stabilisieren. Gleichzeitig verbessert sich bei kleinen und mittleren Geschwindigkeiten die Agilität des Fahrzeugs.

Prinzip der Achsschenkellenkung

Bei der Achsschenkellenkung wird durch ein sogenanntes Lenktrapez erreicht, dass die Räder der Vorderachse bei Kurvenfahrt unterschiedliche Einschlagwinkel besitzen. Dies ist notwendig, weil aufgrund der Breite des Fahrzeuges das kurveninnere und das kurvenäußere Rad verschiedenen Kreisbahnen folgen. Gleichzeitig muss sich das kurvenäußere Rad schneller drehen, weil es in der gleichen Zeit einen größeren Weg zurücklegt. Das Prinzip wurde bereits im 18. Jahrhundert entdeckt und heutzutage durch die Achsschenkel, Spurstangen, Axialgelenke, Lenkgetriebe, Lenksäule und natürlich das Lenkrad umgesetzt.

Aufgabe der unterschiedlichen Lenkungsteile

Der sichtbarste Teil der Lenkung ist natürlich das Lenkrad. Über Drehbewegungen erzeugt der Fahrer ein Drehmoment, dass mechanisch über die Lenksäule an das Lenkgetriebe übertragen wird. In manchen Autos der Oberklasse wird der Einschlagwinkel und die Beschleunigung des Lenkrads hingegen elektronisch mittels Lenkwinkelsensor erfasst und die Kraft hydraulisch erzeugt. Dieses Systeme sind Weiterentwicklungen der sogenannten Servolenkung, bei der eine Hydraulikpumpe die Umwandlung des Drehmoments in eine axiale Bewegung hydraulisch unterstützt. Diese Umwandlung erfolgt im Lenkgetriebe. An das Lenkgetriebe schließen sich die Spurstangen an, die über ein Axialgelenk mit dem Lenkgetriebe verbunden sind. Das Gelenk wiederum wird durch eine Lenkmanschette bzw. einen Faltenbalg geschützt, damit Schmutz oder Wasser nicht die Leichtgängigkeit beeinträchtigen. Auf die Spurstangen werden die Spurstangenköpfe geschraubt, denn ihre Verbindungsgelenke zum Achsschenkel sind typische Verschleißteile. So müssen Sie im Bedarfsfall nur die Spurstangenköpfe wechseln.

Typische Anzeichen bei Lenkproblemen

Haben Sie das Gefühl, dass das Auto schwammig fährt und instabil in der Kurve liegt, so kann dies an ausgeschlagenen Spurstangenköpfen liegen. Ebenfalls typisch sind Klopf- und Schlaggeräusche. Vernehmen Sie hingegen ein Knarzen oder Knacken beim Lenken, können die Gelenke oder das Lenkgetriebe in Frage kommen und natürlich gilt es bei einer schweren Lenkung die Hydraulikpumpe und ihre Lenkschläuche unter die Lupe zu nehmen. Ein Werkstattbesuch ist für alle Arbeiten an der Lenkungen unumgänglich, denn nur durch eine abschließende Achsvermessung und genaue Einstellung der Fahrwerksgeometrie kann sicheres Fahrverhalten und geringer Reifenverschleiß gewährleistet werden.

Bei Autoteile24 hochwertige Lenkungsteile bestellen

Die Lenkung ist komplex, doch Lenkungsteile müssen nicht teuer sein. In unserem Online-Shop finden Sie hochwertige Markenware von renommierten Premiumherstellern wie Febi, Lemförder, Monroe oder SKF. Wie bieten vom einfachen Lenkwinkelsensor bis zum kompletten Lenkgetriebe natürlich vor allem neue Gelenke, Spurstangenköpfe und Manschetten an. Unser Sortiment umfasst aber auch Lenkschläuche und Aufhängungsteile. Die Ware liegt in der Regel auf Lager und kann meist innerhalb von 24 Stunden verpackt und versendet werden. Die Lieferung erfolgt daher meist in 1-3 Werktagen. Für Ihre Sicherheit bieten wir zudem 100 Tage Rückgaberecht, sodass Sie Teile, die wider Erwarten nicht zum Auto passen, einfach zurückschicken können.

Schließen
zurück
vorwärts
neue Sitzung