Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.
Kundenservice von KFZ-Experten
Kundenservice
von KFZ-Experten
Immer über eine Million Teile auf Lager
Immer über eine Million
Teile auf Lager
100 Tage Rückgaberecht
100 Tage
Rückgaberecht
Merkzettel
 
Warenkorb
Warenkorb
FAHRZEUG AUSWÄHLEN
Fahrzeugauswahl - KBA-Nr.
Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.
zu 2.1/zu 2
zu 2.2/zu 3
So finden Sie Ihre Angaben in
Ihrer Zulassungsbescheinigung/
Ihrem Fahrzeugschein leichter:
Fahrzeugauswahl nach Kriterien
Hersteller
Modell
Typ
Bestell- &
ServiceHotline
030/40 50 400
Mo.-Fr. 07-20 Uhr | Sa. 09-18 Uhr
Hotline  030/40 50 400  (Mo.-Fr. 07-20 Uhr | Sa. 09-18 Uhr)
030/40 50 400
Bestellhotline
Mo.-Fr. 07-20 Uhr | Sa. 09-18 Uhr

Hauptbremszylinder

Hauptbremszylinder günstig online kaufen

Die Betriebsbremse eines modernen Autos wird hydraulisch betätigt, wobei dem Hauptbremszylinder die Aufgabe zukommt, den dafür notwendigen Bremsdruck zu erzeugen. Das Bauteil wird auch als Tandem-Hauptbremszylinder bezeichnet, um zu verdeutlichen, dass durch den inneren Aufbau zwei voneinander unabhängige Bremskreise entstehen, sowie salopp als Bremszylinder deklariert. Der Hauptbremszylinder wirkt vergleichsweise unscheinbar und wird meist durch angebaute Teile verdeckt. So sitzt auf dem Hauptbremszylinder der Ausgleichsbehälter für die Bremsflüssigkeit und auch den Druckkolben kann man nur im ausgebauten Zustand sehen, schließlich wird er durch den Bremskraftverstärker beaufschlagt.

Aufbau eines Hauptbremszylinders

Der Hauptbremszylinder besteht aus einem stabilen Metallgehäuse, das man sich als ein einfaches Metallrohr vorstellen kann. In dem Hohlkörper bewegen sich ein Zwischenkolben und der Druckstangenkolben. Zwischen den Kolben entstehen mit Bremsflüssigkeit gefüllte Druckkammern, die über entsprechende Bohrungen und Ventile mit den Bremsleitungen verbunden werden. Auf der Oberseite findet man stets den Ausgleichsbehälter, der dafür sorgt, dass das Hydrauliksystem stets mit Bremsflüssigkeit gefüllt ist und bei Wärmeausdehnung das überschüssige Öl aufnimmt. Befüllen Sie daher den Ausgleichsbehälter des Hauptbremszylinders nicht über die maximale Markierung hinaus. Nicht sichtbar sind viele weitere Kleinteile innerhalb des Hauptbremszylinders wie Rückstell- bzw. Rückholfedern sowie Dichtungen und Ventile.

Defekter Hauptbremszylinder wechseln

Hauptbremszylinder selbst sind robuste Bauteile, die aufgrund ihrer geschlossenen Bauweise wenig Probleme machen. Die Bremsflüssigkeit wirkt Korrosion entgegen und mechanische Defekte sind selten. Ein häufiges Problem stellen die Dichtungen dar, denn sowohl an der Verbindung zum Bremskraftverstärker als auch am Übergang zum Ausgleichsbehälter kann Bremsflüssigkeit austreten. Druckverlust in einem Bremskreis kann hingegen meist auf die Bremsleitungen oder Bremsschläuche zurückgeführt werden. Dadurch dass die Druckkammern im Hauptbremszylinder unabhängig voneinander funktionieren und bei der Bremsbetätigung entweder durch den Zwischenkolben oder den Druckstangenkolben der jeweils andere Bremskreis abgedichtet wird, funktioniert die Betriebsbremse noch. Dass beide Bremskreise ausfallen, ist glücklicherweise sehr unwahrscheinlich.

Hauptbremszylinder bei Autoteile24.de preiswert bestellen

Der Kauf eines Hauptbremszylinders gestaltet sich online in einem gut sortierten Shop wie Autoteile24.de denkbar einfach, doch den Einbau sollten Sie einem Kfz-Spezialisten überlassen. Der Hauptbremszylinder ist meist nur schwer erreichbar und alle Arbeiten an der Bremsanlage gehören ohnehin in die Hände eines Experten. Bei uns finden Sie allerdings passende Teile, um trotz notwendigem Werkstattbesuch die volle Kostenkontrolle zu behalten. Die Hauptbremszylinder sind natürlich geprüft und zugelassen und mit OE-Teilen in Qualität und Passgenauigkeit vergleichbar. Wir bieten Ihnen z.B. Bauteile der Markenhersteller Brembo, ATE oder Bosch für viele verschiedene Autos und liefern meist innerhalb von 1-2 Werktagen. Sollten Sie beim Einbau feststellen, dass die Ware doch nicht baugleich ist, dann schicken Sie den Hauptbremszylinder einfach wieder zurück. Bei Autoteile24.de gehen Sie schließlich kein Risiko ein und haben 100 Tage Rückgaberecht.

Schließen
zurück
vorwärts
neue Sitzung